Internetradio: NUMAN One – 2.1

NUMAN One – 2.1

 

Mein Liebling 😉

Fortsetzung des BLOG-Beitrags von Cassandra

(UPDATE: NUMAN Two)

Numan One 2.1

Produktinformationen:

Maße und Gewicht: 28 x 11,5 x 19,5 cm  (Breite x Höhe x Tiefe); 2,6 kg (ca. 4,1 kg inkl. Verpackung)

Material: Holzfurnier, Kunststoff

Farbe: schwarz, weiß, mahagoni, walnuss

 

Technische Merkmale:

Display: großes 2,8″ (7 cm) TFT-Farbdisplay

Lautsprecher: Stereo

Stromversorgung: Netzteil 12V / 2500 mA

Ausgangsleistung: 20 W RMS (2x 10W) DRC

 

Konnektivität:

Radio-Tuner: Internet, DAB, DAB+, DMB, UKW/RDS

Anschlüsse: Kopfhörerausgang / LAN (RJ-45) / Line(AUX)-In (3,5 mm) / Line-Out (3,5mm)

Numan One Anschlüsse

Verbindung: Teleskopantenne / UPnP, DLNA, DHCP / Wi-Fi mit sicherer Funkverschlüsselung via PSK, WPA, WPA2, Bluetooth, Spotify-Connect, Multiroom

 

Lieferumfang:

1 NUMAN One – 2.1

1 Fernbedienung (inkl. CR2025-Batterie)

1 Netzteil

1 Paar NUMAN Textilhandschuhe

1 NUMAN Textiltasche

1 Handbuch

Ehrlich gesagt, wollten wir uns – nachdem wir uns beim Urban-Gardening-Kochen leckere Suppen und Eintöpfe haben schmecken lassen – an einem Samstagnachmittag nur noch in den Garten legen und entspannen. Aber vielleicht kennst Du das auch. Wird in der Nachbarschaft eine Hecke geschnitten oder baut gleich jemand sein neues Gartenhäuschen auf, greift man auch mal schnell zu Tablet und Kopfhörern. 😀

Zufällig bin ich dann während des Surfens durch einen BLOG-Artikel auf ein Radio aufmerksam geworden, welches mir auf Anhieb gefiel. Als ich weiter recherchierte und die Eckdaten soweit gesammelt hatte, bestellte ich mir das Numan One auch gleich bei Amazon. Wie gewohnt wurde schnell geliefert und ich konnte es sofort auf Herz und Nieren testen.

Zunächst dachte ich mir es in die Küche zu stellen und hätte es dann in weiß gekauft, doch wie bereits im BLOG erwähnt, habe ich mich für die Walnuss-Optik entschieden. Das Gerät sieht sehr schick und edel aus. Nachdem ich es nun einige Wochen bei mir habe, kann ich auch sagen, dass die Verarbeitung ebenfalls top ist.

Nun mal eine etwas formale Produktbeschreibung:

Zwischen zwei 6,35 cm Breitbandlautsprechern mit einer Ausgangsleistung von 2x 20 Watt RMS (unten am Gerät findet sich noch ein 5″ Subwoofer) wurde mittig das gut ablesbare 2,8″ TFT-Farbdisplay platziert. Eine Anschlussmöglichkeit für Kopfhörer wurde ebenfalls in die Front des Numan One verbaut. Die fällt aber selbst beim weißen Radio kaum auf und zerstört die Optik nicht.

Numan One Front

Oben bietet das WLAN Radio die Möglichkeit die allgemeinen Bedienvorgänge vorzunehmen, falls die Fernbedienung mal nicht auffindbar sein sollte.

Numan One Bedienfeld

Hinten am Gerät kannst Du über den AUX-In Dein Smartphone oder Deinen MP-3-Player anschließen. Ist super praktisch, da es nämlich keinen USB-Port gibt. Über den Line-Ausgang lässt sich das Numan One mit externen Aktiv-Lautsprechern oder einer bestehenden HiFi-Anlage verbinden. Ich selber schwöre seit Jahren auf Bose und nutze bei uns im Haus den auch multiroomfähigen SoundTouch 20. Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit ein LAN Kabel anzuschließen. Das Bild siehst Du weiter oben hier im Numan One Test. Dort kannst Du Dir die Rückansicht in Ruhe anschauen.

Weitere klasse Funktionen

  • 10 Senderspeicherplätze
  • 2-Band Equalizer mit Loudness-Funktion
  • Weckfunktion
  • DLNA/DHCP/UPnP-Unterstützung

 

Mein Fazit

Ohne Musik kann ich einfach nicht. Für mich war es wichtig, dass ich Spotify nutzen kann. Die Spotifyanbindung via Spotify-Connect funktioniert fabelhaft. Einmal verbunden, übernimmt das Numan One die Einstellung des Spotify-Accounts des Smartphones und ich kann mit der Fernbedienung herrlich durch meine Playlists navigieren. Die Möglichkeiten des Radioempfangs sind ebenfalls hervorragend. Internetradio, DAB, DAB+, DMB und UKW. Alles ist an Bord des Numan Ones.

Im Prinzip kann man dieses Radio mit dem Auna Connect 150 vergleichen. Das Numan One besitzt allerdings eine Spotify-Connect Funktion und ist wie das Technisat Digitradio 580 multiroomfähig. Einfach super.

Mir gefällt es total und entspricht absolut meinen Anforderungen. Wer all dies nicht benötigt und wem das Design nicht so zusagt, ist natürlich weiterhin mit dem Internetradio Test bestens beraten. Führt am besten mal einen Numan One Test durch!