Internetradio kaufen

Herzlich Willkommen bei

Internetradio kaufen 2017

 

Alles was Sie wissen müssen, bevor Sie sich ein Internetradio kaufen.

Hallo und herzlich Willkommen! Auf unserer Internetpräsenz möchten wir Ihnen eine Orientierung vor dem Kauf Ihres Internetradios bieten, da es doch ein paar Dinge gibt, die Sie vor Ihrer Entscheidung besser nicht außer Acht lassen.

PlatzierungNumero 1Platz 2Platz 3Platz 4Platz 5
InternetradioHama DIT 2000TechniSat DigitRadio 580Auna Connect 150BLAUPUNKT IRD 30HAMA IR110
Modell/TestberichtHama
DIT2000

TechniSat
DigitRadio 580

Auna
Connect 150

BLAUPUNKT
IRD 30

HAMA
IR110

MaterialMetall/KunststoffHolz/AluminiumHolz/KunststoffHolz/KunststoffHolz/Kunststoff
Abmessung (BxHxT) 43,5 x 7,2 x 27,5 cm24 x 14,6 x 21,5 cm23,5 x 13 x 17,5 cm25,5 x 13,6 x 16 cm16 x 12 x 16 cm
Ausgangsleistung (in Watt)benutzerdefiniert20 W RMS
(2x 10W)
2 x 3 W &
1 x 14 W RMS
15 W RMS
(2x 7,5W)
10 W RMS
(2x 5W)
UKW & DAB+
Bluetootherweiterbar
USB
externer Antennenanschluss
CD-Playerbenutzerdefiniert
Wecker (Weckzeiten)
Fernbedienung
Jetzt günstig bei Amazon.de erhalten

Alle Radios von der Top 2 bis 5 eignen sich aufgrund Ihrer Abmessungen und Funktionen hervorragend für den Gebrauch in zum Beispiel Ihrem Schlafzimmer, Ihrer Küche, Ihrem Badezimmer oder Ihrem Haushaltsraum.

Das Multitalent eignet sich zudem auch für Ihre Wohnräume in dem Sie Ihre Musik online hören wollen. Möchten Sie dafür allerdings eine optimale Lösung, greifen sie am besten auf die Numero 1 zurück. Mehr dazu erfahren Sie beim WLAN Internet Radio Test der einzelnen Geräte.

Ein Internetradio Tuner, der als Teil einer HiFi-Anlage Ihr Erlebnis noch persönlicher abrunden wird.

 

Auf diese Fragen geben wir Ihnen ein ganz klares – JA!

 

Erfahre ich, …

… wo ich mein Gerät sehr günstig kaufen kann?

… welche Abmessung mein Gerät hat?

… für welche Räume bzw. Plätze es geeignet ist?

… welche Anschlussmöglichkeiten ich habe?

… welche weiteren Empfangsmöglichkeiten mir zur Verfügung stehen?

… ob ich auf eine externe Musikbibliothek zurückgreifen kann?

… mein Internetradio eine Weckfunktion hat?

… mein Internetradio aus der Ferne bedienen kann? (Fernbedienung, Smartphone etc.)

… was das Display auszeichnet?

… wie die Klangqualität ist?

etwas über neue Fragen, welche ich mir noch nicht gestellt habe?

Ihr aktueller Kaufratgeber

Internetradio Tuner - Hama DIT 2000 HiFi-Anlage

Weshalb sollten Sie uns vertrauen und weshalb überhaupt ein Internetradio kaufen?

Seit nun mehr als fünf Jahren beobachten wir (ein buntes Team aus Mechatronikern, Hobbyfunkern und -musikern, Radionostalgikern und Technikfreaks) die zunehmende Beliebtheit des Internetradios. Die Zahl derer, welche sich ein Internetradio kaufen, steigt rapide an.

Dies ist auch leicht zu begreifen, stellt man sich doch einmal vor, dass es Dank des Internets möglich ist Radiosender der ganzen Welt empfangen zu können. So begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise einer multikulturellen Rundfunkvielfalt, unabhängig davon, ob Sie nun in der heimischen Küche morgens Ihren Kaffee genießen, in der Wanne ein entspannendes Bad nehmen, auf dem Sofa die vorabendliche Ruhe genießen oder sich im Schlafzimmer zur Ruhe betten.

Bevor Sie sich Ihr bestes Internetradio kaufen, sollten Sie sich allerdings über ein paar Punkte Gedanken machen, damit Sie Ihr Erlebnis auch vollends genießen können.

Unser WLAN Internet Radio Test möchte zusammen mit Ihnen einige der wichtigsten Fragen vor Ihrem Kauf beantworten. Kleine Details können hier von entscheidender Bedeutung sein. Hier erfahren Sie wo Sie Internetradio kostenlos hören ohne Anmeldung.

Wir haben etliche Produkte unter die Lupe genommen und Ihnen eine Top 5 der Geräte zusammengestellt. Unser Ergebnis beruht auf jahrelanger, persönlicher Erfahrung und auf einer intensiven Internetrecherche. Zudem haben wir die Erfahrungen unseres näheren Umfelds und Bekanntenkreises, sowie einer kaum zählbaren Menge an verifizierter Kundenrezensionen mit in unsere Bewertung einfließen lassen. So wollen wir ein objektives Ergebnis präsentieren. Ihnen möchten wir dieses an die Hand geben, damit Sie ein Erlebnis nach Ihren Vorstellungen kreieren können.

Internetradio Picknick

 

Wie funktioniert Internetradio?

Ein Internetradio bzw. ein WLAN Internetradio ist ein Gerät, welches einem Computer recht ähnlich ist, und dabei ähnlich aussieht wie ein herkömmliches Radio. Besteht über ein Netzwerk eine Verbindung mit dem Internet, greift es auf Datenbanken zu, welche ganze Senderpalletten beinhalten. Diese Datenbanken sind von Hersteller zu Hersteller verschieden. So können Sie Ihre Musik online hören.

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen an Ihrem Heimcomputer und rufen die Webpräsenz Ihres Lieblingssenders auf. Oftmals besteht dort nun die Möglichkeit, dass zu dieser Zeit gesendete Radioprogramm, welches Sie auch über ein UKW-Radio empfangen könnten, über Ihren Browser zu streamen.

Ihr Browser würde nun eine bestimmte Internetadresse ansteuern, welche Sie oben in Ihrer URL-Leiste (z.B.: http://www.lieblingsradio.de/lieblingsmusik) sehen könnten. Nun würde Ihnen in der Regel das Radioprogramm ausgespielt.

Beim Internetradio Gerät ist es ähnlich. Es fragt nach dieser URL und steuert diese, ebenso wie ihr heimischer PC über den Browser, an, und spielt Ihre Lieblingsmusik oder Ihr Wunschprogramm aus. Gleichzeitig bedeutet dies, dass ein Internetradio Empfänger nicht mehr auf einen betriebsbereiten PC angewiesen ist und völlig autark funktioniert.

Mittlerweile gibt es mehr als 20000 internationale Sender auf die ein Internetradio Gerät zugreifen kann. Klassik, Pop, Hip Hop, Techno, Hardrock und mehr – hier wird jeder Musikliebhaber fündig. Zudem können Sie auf über 15000 Podcasts zugreifen – Tendenz steigend.




 

Was macht das Internetradio so attraktiv?

Gesetz dem Motto, das Internet kennt keine Grenzen, wächst das Angebot der verfügbaren Internetradiostationen beinahe täglich an. So sind bereits abertausende Internetradiostationen und Podcasts weltweit verfügbar. Dabei wird es Ihnen so vorkommen, dass manch ein Sender sein Programm ein paar Kilometer von Ihnen entfernt ausstrahlen würde, obwohl dieser eventuell tatsächlich in Spanien, Thailand, den USA oder gar Australien sitzt.

Sollten Sie in Ihrem Urlaub einen Radiosender lieb gewonnen haben, brauchen Sie zu Hause nun nicht mehr auf diesen zu verzichten und können eventuell sogar ihre Fremdsprachenkenntnisse etwas auffrischen. Frage!

Sie kommen nicht aus Deutschland und möchten über die Nachrichtenlage in Ihrer Heimatstadt stets auf dem Laufenden sein? Dann empfiehlt es sich sehr über einen Kauf eines Internetradio Empfängers nachzudenken. Diese können problemlos Internetradiostationen empfangen, deren Signale nur schwerlich über konservative, bekannte Übertragungswege von der anderen Erdhalbkugel übertragen bzw. gesendet werden könnten.

sonorostereo-schrank

Ist es kostenlos?

Ein Vorteil, wenn Sie sich ein WLAN Internetradio kaufen, ist, dass für Sie keine Kosten für das pure Radio hören anfallen. Ebenfalls müssen Sie sich nicht mit den doch manchmal etwas störenden Werbeeinblendungen auf den Webseiten der Betreiber herumplagen. Sie möchten Internetradio kostenlos hören ohne Anmeldung? Dann lesen Sie jetzt unbedingt weiter!

 

Ist teuer gleich besser?

Wer ein Internetradio günstig kaufen möchte, der wird selbstverständlich Abstriche machen müssen. Dies gilt insbesondere für die Ausgangsleistung der Lautsprecher. Das Internetradio, welches hier zweifelsfrei am besten abschneidet ist das sonoro stereo (SO 310 BL). Selbstredend ist dieses auch im Premiumsegment zu Hause und so ist hier ein genauer Überblick über das eigene verfügbare Budget zwingend erforderlich. Natürlich erhält man dafür ein hochwertig verarbeitetes Gerät mit genügend Anschlussmöglichkeiten wobei wir direkt beim nächsten Punkt wären.

Viele preisgünstige Geräte bieten kaum die Möglichkeit externe Geräte anzuschließen oder das Internetradiogerät via Bluetooth mit Ihren weiteren Geräten zu verbinden. Dies ist insbesondere dann zu bemängeln, möchten Sie Musik über ihr WLAN Internetradio streamen. Etwa via Ihrem Smartphone oder Ihrem Heim-PC. Auch der Anschluss einer externen Antenne wird  bei einem günstigen Gerät nicht möglich sein. Möchte man all diese Vorzüge genießen, entscheidet man sich am besten für das Technisat Digitradio 580.

Als Alternative und Aufwertung einer Hifi Anlage empfiehlt sich hier der Internetradio Tuner Hama DIT2000.

Anschlussmöglichkeiten bzw. Konnektivität gepaart mit gutem Klang lassen sich insbesondere beim Numan One und dem Auna Connect 150 wiederfinden. Hierbei gilt es zu beachten, dass das Numan ebenfalls, wie auch das Technisat Digitradio 580, als Internetradio mit CD Player ausgeliefert wird. Dies allerdings unter der Bezeichnung Numan Two.

Als gut verarbeitete Basisversion empfehlen wir das Blaupunkt IRD30. Grundsolide Verarbeitung sowie grundlegende Funktionen.

Wer ein reines Internetradio ohne Extras sucht wird beim Hama Internetradio IR110.

 

Habe ich die Möglichkeit mein Internetradio ohne WLAN zu betreiben?

Manche Internetradio Geräte verfügen über keine gesonderte Schnittstelle mit der sie sich mit einem Netzwerk verbinden könnten. Dies ist besonders ärgerlich, hat man seinen Internetprovider so gewählt, dass dieser das WLAN des Routers nur gegen eine Gebühr freischaltet. Diese konnte mal bis zu 29,95 Euro betragen. So können durch den Kauf eines separaten WLAN-Routers oder der Freischaltung etwaiger Zusatzdienste des Providers Mehrkosten entstehen.

Ebenfalls ist diese Frage wichtig für Leute, die WLAN als eine umstrittene Funktechnik ansehen und aus Sicherheit vor Funkwellen kein WLAN in Ihrem Hause betreiben wollen.

Numan One 2.1

Was benötige ich für den Empfang?

Wollen Sie Internetradio kostenlos hören ohne Anmeldung, benötigen Sie im Prinzip lediglich einen schnellen DSL-Anschluss. Idealerweise ist dieser Tarif an eine Flatrate gebunden. Dies ist von Vorteil, wenn Sie denn sehr viel WLAN Internetradio hören und zugleich ihr Datenvolumen noch für weitere datenintensive Prozesse benötigten. Sie können danach entscheiden, ob Sie das WLAN oder das LAN benutzen. Ebenfalls brauchen Sie keine Software wie bei einem Computer zu installieren.

 

Empfange ich meine kleinen lokalen Lieblingssender?

Die meisten WLAN Internetradios verfügen über UKW und DAB+ Empfangsmöglichkeiten. So können Sie die lokalen Sender, welche ihr Programm eventuell nicht über das Internet verbreiten, problemlos empfangen. Sie können sie also wie mit einem herkömmlichen Radio hören. Sie sollten beim Kauf eines Internetradios darauf achten, dass der Empfang von UKW und DAB+ gewährleistet wird.

Radios im Regal

Was ist der DAB+ Standard?

Möchten sie sich ein Internetradio kaufen, sollten Sie ich auch fragen, ob Sie den DAB+ Standard, also den Digital Audio Broadcasting Standard, benötigen. Ein reines WLAN Internetradio wie das Hama IR110 bietet diese Funktion nicht an. Doch dazu mehr beim WLAN Internet Radio Test des Hama IR110.

Wer des Englischen ein wenig mächtig ist, hat bereits erkennen können, dass es sich um den Empfang von digitalen Audiosignalen handelt. Das „+“ steht in diesem Fall für Zusatzdienste wie etwa ID3-Tag, Nachrichten zum Wetter oder tagesaktuellen Themen etc. via RDS.

Ich möchte mir ein Internetradio kaufen. Benötige ich den DAB+ Standard?

Interessant, ganz besonders für denjenigen, welcher zukunftsorientiert denkt. Das analoge Radio, sprich der Empfang von Radiosendern via UKW, wird irgendwann das Zeitliche segnen und ganz vom DAB+ Standard abgelöst werden. Dies wird allerdings wohl noch dauern. Mindestens bis 2025. Viele Internetradio Geräte bieten neben der Empfangsmöglichkeit des DAB+ Standards allerdings auch weiterhin die des UKW-Rundfunks. Sollte es in Ihrer Region bisher nicht möglich sein DAB+ zu empfangen, können Sie darauf zurückgreifen. Prüfen Sie es mit einem KLICK gleich mal nach.

Wenn Sie heute ein Internetradio kaufen möchten, welches über den DAB+ Standard verfügt, investieren Sie so überlegt in ein Internetradio Gerät. Folglich müssen Sie dies in ein paar Jahren nicht erneut tun. So sparen Sie Geld und sorgen für weniger Elektroschrott.

Sollten Sie zu den umweltbewussteren Bürgern zählen, denen das Reduzieren von Elektroschrott noch nicht weit genug geht, darf Ihnen in diesem WLAN Internet Radio Test folgendes gesagt sein. Für das Senden des DAB+ Standards mussten kaum neue Sendemasten errichtet werden, da bestehende Masten genutzt werden können. Hinzu kommt, dass diese mit einer noch geringeren Sendeleistung betrieben werden können.

Des Weiteren ist selbstredend der Klang eines Digitalempfängers um Meilen besser als der eines analogen. Was wohl keiner sonderlichen Erklärung bedarf. So werden rauschen und knarren auf Ihr Minimum reduziert.

Wir möchten Sie nun nicht abschrecken, da folgendes Szenario wohl eher nicht eintreten wird. Doch lassen wir unserer Fantasie doch mal freien Lauf und überlegen wir uns folgendes, bevor Sie sich ihr bestes Internetradio kaufen.

Wie gesagt greift das WLAN Internetradio auf eine Datenbank zu, welche von Hersteller zu Hersteller verschieden ist. Sollte diese Datenbank nun nicht mehr existieren, wäre ihr Internetradio Empfänger auf Quellen wie USB-Sticks, PCs, externe Festplatten mit NAS-Technologie oder ähnlichem angewiesen. Der Empfang von Internetradiosendern wäre nun nicht mehr ohne weiteres möglich.

In diesem Fall würde man gut daran tun auf andere Empfangsmöglichkeiten zurückgreifen zu können – und eines ist gewiss. Bei DAB+ handelt es sich nicht um eine einfache Alternative, sondern um eine richtungsweisende Technologie.

PlatzierungNumero 1Platz 2Platz 3Platz 4Platz 5
InternetradioHama DIT 2000TechniSat DigitRadio 580Auna Connect 150BLAUPUNKT IRD 30HAMA IR110
Modell/TestberichtHama
DIT2000

TechniSat
DigitRadio 580

Auna
Connect 150

BLAUPUNKT
IRD 30

HAMA
IR110

MaterialMetall/KunststoffHolz/AluminiumHolz/KunststoffHolz/KunststoffHolz/Kunststoff
Abmessung (BxHxT) 43,5 x 7,2 x 27,5 cm24 x 14,6 x 21,5 cm23,5 x 13 x 17,5 cm25,5 x 13,6 x 16 cm16 x 12 x 16 cm
Ausgangsleistung (in Watt)benutzerdefiniert20 W RMS
(2x 10W)
2 x 3 W &
1 x 14 W RMS
15 W RMS
(2x 7,5W)
10 W RMS
(2x 5W)
UKW & DAB+
Bluetootherweiterbar
USB
externer Antennenanschluss
CD-Playerbenutzerdefiniert
Wecker (Weckzeiten)
Fernbedienung
Jetzt günstig bei Amazon.de erhalten

 

Benötige ich eine externe Antenne für den Empfang von UKW und DAB+?

Dies ist nicht zwingend notwendig. Zumal die meisten Internetradio Gerät keine Möglichkeit bieten eine externe Antenne anschließen zu können. Falls Sie sich an unseren Tipps orientieren und sich ein Internetradio kaufen, wird die Empfangsvorrichtung bereits integriert bzw. enthalten sein. Beim Kauf einer guten externen Antenne wird die Empfangsleistung selbstverständlich verbessert.

Sollten Sie mit dem Gedanken spielen eine externe Antenne  zu installieren, könnte unser Testsieger das Hama DIT2000 Sie durchaus ansprechen. Hier handelt es sich um eine HiFi-Komponente. Wir bieten Ihnen mit dem Zweitplatzierten, dem Technisat Digitalradio 580, eine entsprechende Kompaktvariante, welche sich auf gar keinen Fall verstecken braucht.

 

Was sollte ich beim Display beachten?

Zunächst einmal sollten Sie sich die Frage stellen, ob es Ihnen genügt, dass auf Ihrem Radio lediglich der Sendername bzw. der Frequenzbereich angezeigt wird. Viele Displays können heute weitaus mehr Informationen bereitstellen. Neben Begleittexten wie Interpreten, Songtiteln, Genre und Nachrichten, können beim DAB-Radio via DLS und DL+ auch Bilder und Tabellen farblich angezeigt werden. Wetterkarten, Programmführer, Albumcover, Foto Slideshows und mehr werden so wunderbar auf Ihrem Display sichtbar. Wichtig zu beachten ist hier, dass Ihr bestes WLAN Internetradio über die Technologien RDS für den UKW Empfang und DLS oder DL+ für den DAB+ Empfang verfügen.

Des Weiteren spielt die Größe Ihres Displays eine Rolle. Befinden Sie sich in der Regel etwas weiter entfernt von Ihrem Radio – gemütlich auf dem heimischen Sofa – empfiehlt es sich selbstredend auf ein größeres Display zu setzen. Ebenso ist dies empfehlenswert möchten Sie wirklich interaktive Inhalte wie Wetterkarten auf Ihrem Display ablesen. Hier sollte es dann auch Inhalte farblich darstellen können.

Für den Gebrauch in Ihrem Schlafzimmer ist es wichtig, dass Sie die Helligkeit Ihres Displays in Stufen regulieren können, damit die Nacht in Ihren Gemächern nicht zu hell erscheint.

Sind Sie ins besonders der deutschen Sprache mächtig, achten Sie bitte darauf, dass eine deutsche Menüführung angeboten wird.

Bei der Auswahl der Geräte in Ihrem WLAN Internet Radio Test 2017 haben wir diese Punkte weitreichend berücksichtigt, sodass Sie Ihr Wunschradio schnell finden.




 

Internetradio mit CD Player

Weltweit erfreut sich die gute alte Compact Disc noch immer großer Beliebtheit. Wenige Internetradiogeräte bieten allerdings die Möglichkeit an Ihre geliebte CD-Sammlung wiederzugeben. Dies sollten Sie beachten, möchten Sie sich ein Internetradio kaufen. Wir empfehlen hier das Technisat Digitradio 580. Wer entsprechende finanzielle Mittel aufbringen kann, darf sich gerne das sonoro Stereo anschauen. Diese WLAN Internetradios spielen dann auch problemlos die Formate CD, CD-R und CD-RW ab, sind mp3-kompatibel und weisen das optisch gut eingefasste Slot-In-Laufwerk auf.

 

WLAN Internetradio als Multiroom System

Sie möchten sich ein Internetradio kaufen und daheim ein komplettes Soundsytem kabelos betreiben? Dann empfehlen wir Ihnen ein Multiroom System. Doch was steckt dahinter?

Hinter diesem Begriff verbirgt sich schlicht und ergreifend die Möglichkeit Medien raumübergreifend wiedergeben zu können. So können Sie ein kabelloses soundsystem bei Ihnen einrichten. Wie zum Beispiel die WLAN Internetradiogeräte Technisat Digitradio 580 und Numan One, welche auch direkt alle benötigten Komponenten beinhalten um ein Multiroom System betreiben zu können.

So können Sie in Ihrem zu Hause diverse Multiroom Lautsprecher aufstellen, um die Musik Ihres WLAN Internetradios in verschiedenen Räumen hören zu können. Schon ist ein kabelloses Soundsystem aufgestellt.

Entscheidender Vorteil einer nicht festinstallierten Variante ist, dass sie einzelne Multiroom Lautsprecher immer wieder umstellen können.

Folgendes Video wird Ihnen einen noch besseren Einblick verschaffen.

 

Undok app und Co als Fernbedienung nutzen

Wenn Sie sich ein Internetradio kaufen, liegt dem Gerät in der Regel eine Fernbedienung bei. Dennoch ist es in der heutigen Zeit gemütlicher sein Smartphone, also einen tätglichen Begleiter, als Fernbedienung für das Internetradio zu nutzen. Zudem besteht ja häufiger mal das Problem, dass die Fernbedienung vom Erdboden verschluckt wurde. Umso besser, wenn dann Ihr Smartphone aushelfen kann.

Remote Apps helfen dabei die grundlegenden Funktionen Ihres Internetradios zu steuern. Wollen Sie dahingegen Einstellungen am Gerät vornehmen, müssen Sie in den meisten Fällen auf die Fernbedienung zurückgreigfen oder die Eingabe direkt am Internetradiogerät oder Internetradio Tuner vornehmen.

Ein Problem kann entstehen, wenn Sie ein Windows Phone nutzen und ihr Internetradio fernsteuern wollen. Die meisten Remote Apps für WLAN Internetradios sind lediglich für IOS und Android verfügbar. Wir sind auf einen interessanten Artikel im Netz gestoßen, welcher Windows Phone Nutzern eine Alternative zur Undok app etc. bietet. Das ganze nennt sich dann RadioRemote.

 

Internetradio Adapter für Stereoanlage

Sollten Sie bereits eine komplette HiFi-Anlage Ihr Eigen nennen und diese weder um neue Elemente wie etwa den Hama DIT2000 Internetradio Tuner erweitern noch ein Internetradio kaufen, empfehlen wir Ihnen einen Internetradio Adapter für Stereoanlagen. So können Sie Ihre Stereoanlage WLAN fähig machen.

Diese bieten ebenfalls Zugriff auf über 10000 Internetradiostationen sowie unzählige Podcasts. Verbinden wird sich Ihr Internet Radio Adapter ebenfalls via WLAN mit dem Internet. Achten Sie bitte auch hier darauf, dass Ihr Internetradio Adapter über die WLAN Standards 802.11a/b/g/n verfügen, damit dieser sowohl mit 2.4 GHz als auch mit 5 GHz WLAN Netzwerken kompatibel ist. Nährer Informationen dazu finden Sie in unseren Blogartikeln Empfangsoptimierung und Interferenzen.

Die meisten WLAN Audio Adapter verfügen über ein großes TFT-Farbdisplay, sodass Sie Zusatzinformationen wie etwa Musiktitel und Albumcover, Senderlogos, Uhrzeit und Datum, sowie Tabellen via RDS und DLS gut ablesen können. 3 Zoll sollten ausreichen, um auch vom heimischen Sofa entfernt Informationen gut ablesen zu können.

Bedienen lassen sich diese Internetradio Adapter entweder mit der im Lieferumfang enthaltenen Fernbedienung oder einer Remote App wie etwa Undok. Diese sind im App Store für Ihr Smartphone oder Tablet kostenlos erhältlich. Weiter oben im Text lesen Sie gerne etwas über Undok app und Co als Fernbedienung für Internetradios.

Schließen Sie Ihren Internet Radio Adapter ganz einfach via Cinch-Kabel an Ihre HiFi-Anlage oder Ihre Aktivboxen an und genießen auch Sie die gesamte Vielfalt des Internetradios. Sie müssen sich also nicht extra ein komplettes Internetradio kaufen, sondern können einfach Ihre Stereoanlage WLAN fähig machen.

Ein Internetradio Adapter Test ist unserer Ansicht nach nicht notwendig. Achten Sie einfach auf die genannten Empfehlungen und Sie werden Ihren geeigneten Internetradio Adapter finden. Empfehlen können wir Ihnen entweder den Dual IR 3A oder das Technisat Digitradio 110 IR

 

Zusätzliche Funktionen

Internetradiogeräte bieten mittlerweile mehr an als die bloße Wiedergabe von Dateiformaten. Sie sind außerdem in der Lage als analoges Gerät verwendet zu werden, sollte mal kein WLAN-Netz zur Verfügung stehen. UKW, DAB+ und Internetradio. Das ist heutzutage schon beinah die Norm. Sicherlich gibt es auf Wunsch auch reine Internetradios, wie Sie eventuell wissen, sollten Sie sich zum Beispiel für das Hama IR110 entschieden haben.

Selbst, wenn man nicht mal mehr auf UKW zurückgreifen kann, bietet ein Internetradio mit CD Player die Möglichkeit CD’s abzuspielen. Auch das streamen von Plattformen wie Spotiy via Spotify Connect ist für manch ein Internetradiogerät möglich. Über eine externe Antenne wird es möglich, die Reichweite seines DAB+ Angebots sogar auszuweiten.

Gr0ße Displays bieten eine Menge Platz für Informationen, welche während des Betriebs des WLAN Internetradios zur Verfügung gestellt werden. Ob Name des Radiosenders, der Liedtitel oder Fussballtabellen und Wetterkarte. Die gut ablesbaren Displays lassen es zu, dass das Internetradio so auch von Weitem via Fernbedienung, Smartphone oder Tablet problemlos bedient werden können. Es werden hier kaum Grenzen gesetzt.

Wer sich von seinem Lieblingsender wecken lassen möchte, dem steht eine Weckfunktion zur Verfügung. Selbstverständlich steht es jedem zur Wahl, ob er sich von CD, Internetradio, UKW-Radio oder DAB+Radio wecken lässt.

 

Finden Sie Ihr bestes Internetradio Gerät sowie weitere spannende Blogartikel auf internetradiokaufen.de.